header-unterseiten

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich

Durch diesen Vertrag werden alle Lieferungen in Form von Verkauf von neuen, handgenähten Waren aus den Bereichen Bekleidung und Accessoires über den Online-Shop der Fa. Mademoiselle Tea, Bergstraße 4a, 65606 Villmar an Verbraucher (§ 13 BGB) geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

  1. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Fa. Mademoiselle Tea, Bergstraße 4a, 65606 Villmar. Sie erreichen mich für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 0160/1590322 sowie per E-Mail unter info@mademoiselle-tea.de.

  1. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Alle genannten Artikel gelten, „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer stets vorbehalten. Farbabweichungen der Fotos sind möglich. Alle Artikel, die mit Unikat gesondert hervorgehoben werden, sind nur einmal erhältlich in Größe und Farbe. Es besteht die Möglichkeit Sondermaße anzugeben, diese sind dann aber bindend und das Produkt kann nicht umgetauscht werden.

Das Angebot bezieht sich nur auf die abgebildeten genähten Waren. Alle anderen Gegenstände, die sich auf den Bildern befinden (Cremes, Schaukelpferd, Krone, Schnuller, Kuscheltier usw.) dienen lediglich der besonderen Dekoration und sind kein Bestandteil des Angebotes.

3.2 Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] geben Sie eine verbindliche Willenserklärung zur Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen oder wenn wir die Auslieferung unverzüglich nach der Bestellung vornehmen.

  1. Preise und Versandkosten

4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die sonstigen Preisbestandteile. Es wird keine Umsatzsteuer in Rechnung gestellt, da von der Kleinunternehmerregelung des § 19 UStG Gebrauch gemacht wird.

4.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

  1. Lieferung

5.1 Die Lieferung erfolgt nur an eine Versandadresse innerhalb Deutschlands.

5.2 Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

  1. Zahlung

6.1 Die Zahlung erfolgt nach Wahl des Käufers per Überweisung, per PayPal (bzw. per Kreditkarte) oder per Barzahlung bei Abholung. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten.

6.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Überweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung per Email und liefern die Ware unter Berücksichtigung der genannten Lieferzeit nach Zahlungseingang.

6.3 Bei Auswahl der Zahlungsart Paypal werden Sie auf die Seiten von diesem Dienstleister weitergeleitet. Dort können Sie sich in Ihr bestehendes Paypal-Konto einloggen und die Zahlung anweisen bzw. per Kreditkarte auch ohne Paypal-Konto zahlen.

6.4 Bei Auswahl der Zahlungsart Barzahlung bei Abholung nennen wir Ihnen unsere Adresse sowie einen Zeitraum, in dem Sie die Waren vor Ort abholen und in bar bezahlen können. Falls Sie den Bezahlvorgang ändern möchten, bitten wir Sie, sich kurzfristig mit uns per Email in Verbindung zu setzen: info@mademoiselle-tea.de

  1. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

  1. Haftung

8.1 Wir haften uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruht. Weiterhin haften wir uneingeschränkt für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verwenders beruhen.

8.2 Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag

  1. im Falle eines Kaufvertrags: „an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren genommen haben bzw. hat.“
  2. im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: „
  3. im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: „an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitzt genommen haben bzw. hat.“

Um Ihr Widerrufrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mademoiselle Tea – Handgemachte Kindermode, Bergstraße 4a, 65606 Villmar, Tel.: 0160 15 90 32 2, info@mademoiselle-tea.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder e-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, den dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden höchsten auf etwa 6,90€ geschätzt, können aber im Einzelfall variieren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Stand: März 2016